Kontakt

Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss  

Interner Bereich

                         

Aktuelles

Angebote

Über uns

Spende

Presse

Gedenkseite

Startseite  

 

   
   

Werde Mitglied...

   

 

 

 

 

 

Die Aufgaben im DRK Ortsverein Malsch e.V. sind vielfältig und abwechslungsreich. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach motivierten Personen, die sich für das Rote Kreuz in der Gemeinde Malsch engagieren wollen

.

Wen suchen wir?

Dabei suchen wir keine Multitalente, die allen Aufgaben gleichzeitig gerecht werden, sondern motivierte Mitbürger, die sich mit einzelnen Aufgabenfeldern identifizieren können.

 

Wieviel Zeit kostet mich das?

Sie fragen sich bestimmt wieviel Freizeit Sie investieren sollen, wenn Sie aktives Rotkreuz Mitglied werden wollen. Die Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Einfach gesagt investiert jede(r) soviel Freizeit, wie er/sie möchte bzw. es für ihn/sie möglich ist. Niemand muss aber jeder kann im Rahmen seiner/ihrer Möglichkeiten mitmachen.

 

In welchen Bereichen kann ich mich einbringen?

Um Ihnen durch die Vielfalt der Betätigungsbereiche im Roten Kreuz nicht den Überblick zu nehmen oder das Gefühl zu vermittlen den Aufgaben nicht gerecht werden zu können, möchten wir Ihnen mit ein paar einfachen Fragen zeigen, dass Sie bereits mit wenig Zeitaufwand viel bewegen können.

 

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchten diesen soziales Engagement mit auf den Lebensweg geben?

Werden Sie doch aktiv beim Jugendrotkreuz als Jugendgruppenleiter.

Sie backen gerne Kuchen und unterhalten sich gerne mit anderen Menschen.

Machen Sie mit bei den Sozialen Diensten, speziell bei den Kaffeenachmittagen.

Andere trösten, kleine Verletzungen versorgen und durch Zivilcourage den Mitbürgerinnen und Mitbürgern bei Veranstaltungen Sicherheit vermitteln, ist "Ihr Ding"?

Werden Sie aktiv als Sanitäter bei der Bereitschaft und machen Sie mit bei den Sanitätswachdiesnten bei Festen und Veranstaltungen in und um unsere Gemeinde.

Sie möchten Hilfe leisten in Notfallsituationen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes?

Als First Responder in der Notfallhilfe des DRK Malsch sind Sie genau richtig.

Alle 14 Tage samstags für Mitbürgerinnen und Mitbürger die nicht mehr mobil sind einkaufen gehen und die Ware zu denen nach Hause bringen, sehen Sie als interessante Aufgabe in Ihrem Alltag?

Bei den Sozialen Diensten des DRK Malsch im Bereich Einkaufsservice suchen wir genau solche motivierten Helfer wie Sie!

Sie sind der Meinung, Kinder und Jugendliche sollten bei Veranstaltungen und Festen in und um Malsch vor negativen Einflüssen wie Alkoholmissbrauch, Nikotinkonsum etc. geschützt werden? Werden Sie aktiv! Werden Sie Jugendschutzbeauftragter des DRK Malsch.
Mit anderen Mitbürgerinnen und Mitbürger im Konatkt bleiben und dabei etwas von der Welt sehen? Engagieren Sie sich bei den Sozialen Diensten. Bei Senioren-Tagesausflüge, die in der Regel mit Reisebussen durchgeführt werden, werden motivierte Personen benötigt, die den Teilnehmern beim Ein- oder Aussteigen helfen oder den Rollstuhl schieben.
Erste-Hilfe nicht nur leisten sondern auch vermitteln können Sie sich gut vorstellen? Unterstützen Sie das Ausbilder-Team und werden Sie Erste-Hilfe Ausbilder, leiten Sie Kurse in verschiedenen Teilbereichen der Ersten-Hilfe.

 

 

Sie sehen, irgendetwas ist für jeden dabei. Auch für Sie!

Wagen Sie den ersten Schritt, kommen Sie zum Roten Kreuz, gehen Sie mit uns ins Abenteuer Menschlichkeit und erfahren Sie das gute Gefühl etwas Gutes zu tun!

 

Wieviel kostet der Mitgliedsbeitrag?

Die aktive Mitgliedschaft beim Roten Kreuz kostet keinen Mitgliedsbeitrag. Die Mitgliedschaft ist völlig kostenlos aber niemals umsonst! Je nach Ausrichtung des Betätigungsfeldes (z.B. Sanitätsbereitschaft) übernimmt der Ortsverein die Kosten für die Aus- und Fortbildungen der Helfer, sowie der persönlichen Schutzausrüstung (Einsatzbekleidung), ohne dass der Helfer irgendwelche Verpflichtungen eingeht. Selbstverständlich hat das Rote Kreuz für seine Helfer entsprechende Versicherungen abgeschlossen, damit im Schadensfall keine Probleme entstehen.