Kontakt

Impressum Interner Bereich

                         

Aktuelles

Angebote

Über uns

Spende

Presse

Gedenkseite

Startseite  

 

   
   

Räumlichkeiten

   

 

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle

Adresse:

Otto-Eckerle-Str. 4

76316 Malsch

Seit Januar 2012 hat das DRK Malsch diese Geschäftsstelle, in der die gesamte Administration des DRK Malsch organisiert wird..

Die Geschäftsstelle bietet zwei Arbeitsbereiche, die sich die Schriftführerin, die Bereitschaftsleitung, die Leitung der Sozialen Dienste und die Jugendeitung teilen. Desweiteren ist ein Arbeitsbereich für die Vorsitzenden eingerichtet. Ein großer Konferenzbereich bietet ausreichend Platz für Besprechungen und kleinere Workshops. 

Für die Sicherheit des Gebäudes wurde eine Alarmanlage und eine Videoüberwachung installiert.

Die Geschäftsstelle ist zu verschiedenen Zeiten mehrmals wöchentlich ehrenamtlich besetzt, Termine nach Vereinbarung.

[Fotos folgen]

 

Ausbildungszentrum

Adresse:

Sézannerstr. 57 (1.UG)

76316 Malsch

Seit 1999 hat das DRK Malsch dieses Ausbildungszentrum angemietet.

Neben den regelmäßigen Dienstabenden der Sanitätsbereitschaft und den Sozialen Diensten, finden dort auch die Gruppenstunden des Jugendrotkreuzes statt.

Außerdem werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Kurse und Workshops unseres Erste-Hilfe-Programms dort angeboten.

Das Ausbildungszentrum ist mit moderner Technik ausgestattet und bietet den Mitgliedern und den Kursteilnehmern ein angenehmes Ambiente beim Roten Kreuz Malsch.

[Fotos folgen]

Lager

 

Adresse:

Otto-Eckerle-Str. 4

76316 Malsch

Neben medizinischem Verbrauchsmaterial lagern dort haltbare Lebensmittel für den Verpflegungseinsatzfall, verschiedene Kochmaterialien, diverse Utensilien für Vereinsfestivitäten, sowie eingelagerte Einsatzbekleidung.

Für die Sicherheit des Gebäudes wurde eine Alarmanlage und eine Videoüberwachung installiert.

[Foto folgt]

Fahrzeughalle  Werner-Abt-Halle

Adresse:

Florianstr. 12 / neben Feuerwehrhaus

76316 Malsch

Direkt neben dem Feuerwehrhaus befindet sich die nach unserem Ehrenmitglied Werner Abt benannte Fahrzeughalle, die er im Jahr 2002 federführend in Funktion als Vereinsvorsitzender erbaut hat. Die Fahrzeughalle bietet Unterstand für zwei Fahrzeuge.